Skip to main content

Mittwoch, 04. Oktober 2017 13 Uhr

Arbeitsgespräch im "Plauderstübchen" Wriezen

Donnerstag, 05. Oktober 2017 18 Uhr

Beratung Kreisvorstand DIE LINKE MOL, Strausberg

Freitag, 06. Oktober 2017 vormittags

Arbeitsgespräch mit Kommunalpolitikern der Linken, Bereich Strausberg

Montag, 09. Oktober 2017 08.30 Uhr

Beratung Team Konzerthalle Bad Freienwalde

Montag, 09. oktober 2017, 09.30 Uhr

Verteilung BioBrotBoxen in Allende Grundschule Wriezen

Montag, 09. Oktober 2017 15 Uhr

Beratung OKV, Bad Freienwalde

Dienstag, 10. Oktober 2017 09 Uhr

Beratung Fraktion DIE LINKE, Landtag Brandenburg

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Klausur Landtagsfraktion DIE LINKE

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Klausur Landtagsfraktion DIE LINKE

Montag, 16. Oktober 2017 nachmittags

Bürgergespräche im Büro Strausberg

Montag, 16. Oktober 2017 18 Uhr

Klausur Fraktion DIE LINKE in der SVV Bad Freienwalde

Dienstag, 17. Oktober 2017 09 Uhr

Beratung Landtagsfraktion DIE LINKE, Landtag Potsdam

Dienstag, 17. Oktober 2017 nachmittags

Beratung Landtagsauschuss für Europaangelegenheiten, Entwicklungspolitik und Verbraucherschutz, Landtag Potsdam

Dienstag, 17. Oktober 2017 18 Uhr

Beratung Hauptausschuss der Stadt Bad Freienwalde

Donnerstag, 19. Oktober 2017 10 Uhr

Treff mit Vertretern des Europaministeriums Brandenburg, kommunalen Politikern und polnischen Partnern hinsichtlich touristischer Umgestaltung der Eisenbahnbrücke Neurüdnitz

Donnerstag, 19. Oktober nachmittags

Arbeitsgespräch in Amtsverwaltung Falkenberg - Höhe

Freitag, 20.Oktober 2017 13 Uhr

Ausstellungseröffnung "60 Jahre Wohnungsbaugenossenschaft", Bad Freienwalde

Freitag, 20. Oktober 2017 nachmittags

Eröffnung Ausstellung zum 150. Geburtstag von Walther Rathenau, Teehäuschen Bad Freienwalde

 

 


Bürgerbüro

Bad Freienwalde

Grünstraße 8

16259 Bad Freienwalde

Telefon: 03344/334541

Mail: info@marco-buechel.de

Mitarbeiterin: Steffi Ross

 

Strausberg

Große Straße 45

15344 Strausberg

Telefon: 03341/497711

Mail: buero-srb@marco-buechel.de

Mitarbeiter: Axel Dolata